Project Description

Himmelreich des Barock

50 Jahre Oberschwäbische Barockstrasse

2016 feierte die Oberschwäbische Barockstraße ihr 50-jähriges Bestehen. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs zog es die Menschen aufs Land, hier waren die herrlichen Bauwerke noch erhalten geblieben und konnten nun neu entdeckt werden. Das Auto spielte nun auch eine immer wichtigere Rolle und so wurde die Oberschwäbische Barockstraße 1966 als eine der ersten Themenstraße überhaupt ins Leben gerufen.

50 Jahre lang führt diese auf vier Routen nun schon durch die Barocklandschaft zwischen Ulm und St. Gallen und begeistert bis heute die Besucher.

Das Magazin „Himmelreich des Barock macht deutlich, Barock kann nicht nur Architektur und Kunst sein, Barock ist ein Lebensgefühl, eine Epoche der Gelassenheit und der Lebensfreude, der Muße und der Verschwendung. Wir haben die Facetten des Barock in diesem Magazin für Sie aufbereitet und wünschen Ihnen viel Freude beim „BAROCK bestaunen“, „BAROCK erleben“, „BAROCK entspannen“, „BAROCK erlauschen“, „BAROCK genießen“ und „BAROCK erschaudern“.